Spende für die Jugend

Die Elternitiative Saaldorf spentet im Dezember 300 Euro für die Jugendfeuerwehr Saaldorf. Diese veranstaltet jedes Jahr im November einen Gebrauchtspielzeugmarkt in der Mehrzweckhalle Saaldorf. Der Erlös wird jedes Jahr an eine andere Einrichtung für Kinder und Jugendliche gespendet, heuer erhält die Jugendfeuerwehr Saaldorf einen Teil des Erlöses. Das Geld wird unter anderem in die Ausbildung eingebunden.

 

auf dem Bild von links: Jugendsprecher Sebastian Hafner, 1. Kommandant Mathias Nutz, Benjamin Seibert, eine Delegation der Elterninitiative Saaldorf unter Daniela Kern, 2. Jugendwart Konrad Stehböck und 1. Jugendwart Michael Wallner.

   
© 2016 Freiwillige Feuerwehr Saaldorf e.V.